Aufruf zur Public Climate School von Students for Future  Berlin

Eine Woche Public Climate School  25.- 29.11.2019

Millionen Teilnehmer*innen des globalen Klimastreiks am 20. September machen deutlich, dass die Anliegen von Fridays for Future immer mehr Gehör in der Gesellschaft finden. Im starken Gegensatz zur in der Zivilgesellschaft verbreiteten Meinung, dass endlich grundlegende Maßnahmen gegen die Klimakrise getroffen werden müssen, steht das Handeln der Politik. Das in jeder Hinsicht völlig unzureichende “Klimapaket” der deutschen Bundesregierung verdeutlicht das erneut.
Die Dramatik der Situation macht entschlossenes, außerplanmäßiges Handeln zur Pflicht. Wir, die Studierenden von Students for Future Berlin, rufen daher für die Woche vom 25. bis zum 29. November 2019 zur Bestreikung des regulären Lehrbetriebs der Hochschulen auf. Stattdessen sollen Diskussionen, Workshops, Seminare, Vorträge, Aktionen usw. zur Klimafrage stattfinden. Unter dem Slogan “PUBLIC CLIMATE SCHOOL” wollen wir die Universitäten für alle Teile der Gesellschaft öffnen und Lösungsansätze diskutieren. In dieser Woche sollen auch Aktionen entwickelt und umgesetzt werden, die unser Anliegen einmal mehr verdeutlichen. Dabei ist es insbesondere unser Ziel, über Schüler*innen und Studierende hinaus in Austausch mit anderen Gesellschaftsgruppen zu kommen. Mit der “PUBLIC CLIMATE SCHOOL” wollen wir einen Ort schaffen, an dem alle mit diskutieren können, die von der Klimakrise betroffen sind: Also alle.
Der Hochschulstreik ist nicht nur ein wirksames Druckmittel, das die Politik zum Handeln verpflichten soll, sondern auch ein Labor für nachhaltige Zukunftsentwürfe. So können die Hochschulen dem ihnen von der Hochschulrektorenkonferenz zugeschriebenen Auftrag gerecht werden, “als Zentren demokratischer Kultur […] zur produktiven Diskussion um die Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen” beizutragen.

#NeustartKlima 

Du und deine Kommiliton*innen entscheiden mit, wie kreativ, inspirierend und zukunftsweisend die PUBLIC CLIMATE SCHOOL– & Klimastreikwoche in Berlin werden wird! 
Sie mündet mit ihren bundesweiten Veranstaltungen und Aktionen an Hochschulen im Internationalen Klimaaktionstag am 29. November, dem Freitag vor dem Beginn der Klimakonferenz. 

JA, wir machen mit

Wenn du und deine Studi-Gruppe sich aktiv an der “PUBLIC CLIMATE SCHOOL” mit Events, Workshops oder anderen kreativen Aktionen beteiligen wollt, könnt ihr einfach die folgenden Fomularangaben ergänzen und an uns zurück schicken
Wir posten eure Veranstaltung dann im Eventkalender für die PUBLIC CLIMATE SCHOOL-Woche!
An folgenden Terminen veranstalten wir noch zwei Vernetzungs- & Vorbereitungstreffen für die PUBLIC CLIMATE SCHOOL – Woche im TU-AStA (TK-Gebäude 2.OG) , zu denen wir euch herzlich einladen möchten: Di. 19.11. ab 18:30
Falls ihr noch Unterstützung für geplante Aktionen braucht, ist dies die perfekte Gelegenheit, interessierte Studierende für euer Projekt zu begeistern.

ANMELDUNG PUBLIC CLIMATE SCHOOL


DiskussionWorkshopVortragAktionInfostandFilmKonzert/Party



Wunschtermine


Wir brauchen noch einen Raum
VorlesungsraumSeminarraum


Das Event wird zusammen mit einem Fachgebiet/ einer NGO ausgerichtetWir freuen uns über KooperationspartnerWir bringen das Event selbst an den Start!

Kontaktdaten